< zurück

nephrologicum Hessen Gesundheitsleistungen

Hämo(dia)filtration

Die Hämodialfiltration bezeichnet ein extrakorporales Verfahren zur Blutreinigung, bei dem die Hämodialyse und die Hämofiltration in Kombination angewendet werden. Das Verfahren der Hämodialfiltration kommt insbesondere bei chronischer Niereninsuffizienz zur Anwendung und ermöglicht sowohl die Entfernung von nieder- als auch von mittelmolekularen Substanzen bei kontrolliertem Ersatz des Ultrafiltates durch physiologische Elektrolytlösung.

Gesundheit im Fokus

Dialyse Sanecum

Lipidaphereseverfahren

Für einige Patienten mit schweren Fettstoffwechselerkrankungen ist die Lipid-Apherese ein wichtiges…
Lipidaphereseverfahren
mehr erfahren
Policum berlin friedrichshain

Nephrologische Ambulanz

Nierenerkrankungen können vielfältige Ursachen haben. In unserer Ambulanz untersuchen wir Ihre…
Nephrologische Ambulanz
mehr erfahren
Sanecum Haemodialyse

Hämodialyse

Neben der Hämodialyse gehören auch die Hämofiltration und die Hämodiafiltration zu unseren…
Hämodialyse
mehr erfahren
Adobe Stock 177965230

Hämo(dia)filtration

Die Hämodialfiltration bezeichnet ein extrakorporales Verfahren zur Blutreinigung.
Hämo(dia)filtration
mehr erfahren
Peritonealdialyse

Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse)

Bei der Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse) nutzt man das gut durchblutete Bauchfell des Patienten…
Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse)
mehr erfahren
Policum berlin lichtenberg

Ambulanz inkl. Ambulanz für Nierentransplantation

In Kooperation mit erfahrenen Transplantationszentren bieten wir eine engmaschige Vorbereitung und…
Ambulanz inkl. Ambulanz für Nierentransplantation
mehr erfahren
Feriendialyse

Gast- und Feriendialyse

Genießen Sie Ihre Ferien in wunderschönen Regionen Deutschlands - gleichzeitig medizinisch optimal…
Gast- und Feriendialyse
mehr erfahren